Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 

 

Bei der diesjährigen Vereinsmeisterschaft des Billardclub Optik Gundolf Lechaschau konnte sich Bundesligaspieler Thomas Knittel zum Vereinsmeister in der Disziplin 14/1 endlos krönen. Marc Pichler verlor das Finalspiel, während Hartwig Weinberger und Christoph Pernul im Halbfinale scheiterten.

 

 

  

Bei der diesjährigen Vereinsmeisterschaft im 14/1 endlos des Billardclub Optik Gundolf Lechaschau nahmen 13 Spieler teil. Marc Pichler war als Titelverteidiger gesetzt und konnte sich genauso mühelos wie Thomas Knittel ins Halbfinale spielen. Außerdem qualifizierten sich Hartwig Weinberger und Christoph Pernul über den Umweg über die Verliererrunde für das Halbfinale. Dort konnte sich Pichler gegen Weinberger 80:62 durchsetzen und Knittel schlug Pernul mit 80:47. Im Finale konnte dieses Jahr wieder Thomas Knittel triumphieren und sicherte sich damit den heurigen Vereinsmeistertitel in der Disziplin 14/1 endlos.

 

 

Siehe auch Zeitung